Weitere Info

Motorliebe ist ein Gefühlszustand. Es beschreibt die Gänsehaut beim Start eines V8 genauso wie den Duft von warmem Motoröl. Den Blick auf leere Passstraßen, das Klacken beim Gangwechsel, das rotzige Plop beim Runterschalten. Motorliebe misst sich nicht in Leistung, sondern in Herzschlag. Es ist das Glücksgefühl, beim Zähmen von Maschinen – egal wie viele Räder diese haben. Motorliebe ist zugleich auch ein Codewort für alle, die losgelöst von Alter und Position ihre Autos und Mopeds lieben. Weil sie ihnen Freiheit und Abenteuer bescheren, wie sonst nichts.

Herzlich Willkommen in der Welt von Motorliebe, hier findet ihr Geschichten, Fotos, Videos und demnächst auch einen feinen Laden zum Stöbern und Einkaufen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen