Homepage

Mit 10 PS um die Welt

Bock auf Roadtrip? Wir auch! Also machten wir unsere alten Vespas startklar und rollerten los
… einmal quer durch die USA, einmal rings um Island, einmal durch UK.

Alarm aufm Ponyhof

Ford Mustang. Traum kleiner und großer Jungs. CEO einer Generation fetter Coupés mit V8-Power.
Wir haben seine Geschichte frisch aufgeschrieben. Und dabei deutsche Fans in Szene gesetzt.

Lost Tracks

Rennstrecken. In. Deutschland. Wer denkt da nicht zuerst an die Nordschleife. Doch es gibt noch so viele mehr. Kleine. Große.
Verstorbene und wunderbar aktive. Sie haben wir gesucht, abgefahren, porträtiert und in ein Buch gepresst.

Full screenExit full screen
Slider

Motorliebe ist ein Gefühlszustand. Es beschreibt die Gänsehaut beim Start eines V8 genauso wie den Duft von warmem Motoröl. Den Blick auf leere Passstraßen, das Klacken beim Gangwechsel, das rotzige Plop beim Runterschalten. Motorliebe misst sich nicht in Leistung, sondern in Herzschlag. Es ist das Glücksgefühl, beim Zähmen von Maschinen – egal wie viele Räder diese haben. Motorliebe ist zugleich auch ein Codewort für alle, die losgelöst von Alter und Position ihre Autos und Mopeds lieben. Weil sie ihnen Freiheit und Abenteuer bescheren, wie sonst nichts.

Motorliebe. Das sind Dani Heyne und Michael Blumenstein. Spezialisiert auf die Entwicklung und Umsetzung von Faszinations-Geschichten in den Genres Automobil und Motorrad, oft gepaart mit Reise und Natur. Das Motorliebe-Portfolio erstreckt sich von Magazin- und Zeitungsartikeln über redaktionell geprägten PR-Content hin zu kompletten Buchprojekten. Immer mit markantem Text, charakteristischer Fotografie, liebevoller Gestaltung und qualitativ hochwertigem Druck. All das kannst auch Du bei den Jungs in Auftrag geben. Motorliebe. Formt Gedanken in die Idee und setzt diese um. Auch Deine.

Und was ist Deine Geschichte?

Schreib uns!